Pralinen-Auswahl - Bäckerei, Café & Konditorei Hilsenbeck

Pralinenspezialitäten in Villingen

Divider mit Initial

Der Vater von Herrn Uwe Hilsenbeck hatte einst die Idee eine Villinger Pralinenspezialität zu kreieren. Frau Miriam Hilsenbeck schuf aus Sahne, feinster Schokolade, etwas Butter, Puderzucker und Alkohol gefüllte Pralinen. Es entstanden Kreationen, denen kaum jemand widerstehen kann, wenn er sie erst einmal probiert hat. Die hierbei verwendete Schokolade ist keine andere als die Französische Valrhona Schokolade, die den Schokoladenpralinen, Eierlikörpralinen und anderen Geschmacksvarianten die unverwechselbare Note verleiht. Begonnen hat Frau Miriam Hilsenbeck in einer kleinen Küche in Augsburg. Mit ihrem Wissen, der Erfahrung bei der Herstellung von Schweizer Pralinen und der abgeschlossenen Ausbildung als Konditoreimeisterin erlangen die Pralinen durch die Hände von Frau Hilsenbeck den letzten Gout (feinen Geschmack).

Unwiderstehliche Spezialitäten in vielen Variationen

Die Spezialitäten von Frau Hilsenbeck sind Schweizer Pralinen nach Originalrezept wie die Trüffelpralinen in den Variationen Honigtrüffel, Champagnertrüffel oder Grand-Marnier-Trüffel. Aber auch die Eierlikörpralinen und Schokoladenpralinen sind erstaunliche Geschmackserlebnisse für Schokoladen-Liebhaber. Dass Schokolade glücklich macht, ist schon lange erwiesen und deshalb eignen sich die mit großer Sorgfalt und Leidenschaft hergestellten Pralinen von Frau Hilsenbeck als ideale Geschenkidee.

Gefüllte Pralinen für jeden Anlass

Ob zu Geburtstag, Jahrestag, Weihnachten oder einfach als liebevolle Aufmerksamkeit für zwischendurch, gefüllte Pralinen aus dem Hause Hilsenbeck sind für jeden Anlass eine willkommene Geschenkidee, die von Herzen kommt. Hierfür können die Villinger Pralinen, nach Schweizer Rezepten, in den gewünschten Geschmacksvariationen zusammengestellt werden.

Saisonale Besonderheiten

In der warmen Jahreszeit haben wir unsere köstlichen Kokospralinen für Sie im Angebot!